30. August 2021

Rudern gegen Krebs - Das Ökoprofit-Club-Boot gewinnt Silber



Text & Foto: Burkhard Leber

Ausgerechnet am Sonntag, den 22. August kehrte das schlechte Wetter zurück, als ca. 40 Boote an den Start gingen, um beim "Rudern gegen Krebs" gegeinander anzutreten. Nach einer coronabedingten Pause im letzten Jahr wurde das beliebte Event unter strengen Hygieneauflagen wieder aufgenommen. Vom Steg der Rudergesellschaft Hansa an der Schönen Aussicht wurde abgelegt.

Mit dabei auch wieder der ÖKOPROFIT-Vierer mit den Ruderern Jens Beckmann, Klaus Lange, Burkhard Leber und Kai-Uwe Wieck, die beim letzten "Rudern gegen Krebs" 2019 bereits den dritten Platz belegt hatten. Nach dem Motto "The only way is up" ruderte der Vierer in Vorlauf und Finalen jeweils als erster durchs Ziel. Nur der Vierer "Nordfriesland", erstklassig besetzt u.a. mit Ex-Olympiasieger Lauritz Schoof, konnte diesen Durchmarsch leicht bremsen und verwies den ÖKOPROFIT-Vierer auf den heldenhaften zweiten Platz. Silber für ÖKOPROFIT!

Trotz der Kälte und des Regens war es wieder ein schönes Ereignis für alle Beteiligten und nicht zuletzt gewinnbringend für das Projekt "Sport zum Leben" am Hubertus Wald Tumorzentrum/Universitäres Cancer Center Hamburg, dem die Einnahmen der Regatta zuflossen.
26. Juli 2017

Rudern gegen Krebs 2017



Foto & Text: BUE

Am 09.07.2017 nahmen zum 6. Mal ÖKOPROFIT-Teilnehmer an der Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ auf der Außenalster teil.

Mit dabei das Boot „ÖKOPROFIT“ mit Christian Korb (Fa. Heinrich Fricke), Klaus Lange (Caféhaus Lange) und Burkhard Leber (Ökopol) sowie das Boot „Wassergefährdungsklasse“ der eska Ingenieurgesellschaft mbH.
Beide Mannschaften gewannen ihre Vorläufe souverän und gelangten so in das Viertelfinale der Experten. Das Boot „ÖKOPROFIT“ erreichte mit einem 2. Platz in diesem Rennen das Halbfinale.
31. Juli 2015

Rudern gegen Krebs 2015



(Foto & Text: BUE)

Am 11.07. fand zum 6. Mal die Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ auf der Außenalster statt. Mit dabei waren in diesem Jahr wieder 4 Boote, deren Teams sich aus ÖKOPROFIT-Club- Teilnehmern und diesmal auch aus ÖKOPROFIT-Einsteigern zusammensetzten.

Davon zeigten 2 Boote Flagge und trugen auch den Projektnamen in ihrer Bootbezeichnung: Die erstmalig teilnehmenden „ÖP-timisten“ (auf dem Foto: Jochen Hastedt/Biolil, Ingo Drachenberg/Ökopol, Florian Zentner/Autohaus Kuhn & Witte, Judith Renneke) und das bereits zum 4. Mal startende „ÖKOPROFIT“  Boot (Klaus Lange/Cafehaus Lange, Christian Korb/Fa. Heinrich Fricke).

Die Boote „Riemenreisser“ und „Marine Pollutants“ (eska) qualifizierten sich beide für die Viertelfinale der Experten. Das Boot ÖKOPROFIT, diesmal verstärkt durch 2 Ruderer der RG Hansa, qualifizierte sich sogar für das Halbfinale der Experten.

09. September 2014

Rudern gegen Krebs 2014


(Foto: Axel Kirchhof)

Am Sonntag, 28. August fand die diesjährige Benefiz-Regatta "Rudern gegen Krebs" auf der Außenalster bei der Ruder-Gesellschaft HANSA e.V. statt. Die Veranstaltung ist eine Initiative der "Stiftung Leben mit Krebs“ und wird seit 2005 bundesweit in mehreren Städten ausgetragen.

Die Teilnehmer der Regatta rudern aktiv zur Unterstützung eines guten Zwecks: Mit den Erlösen der Aktion werden u.a. Sporttherapeuten finanziert, die gezielt Sportprogramme für Krebspatienten anbieten und Kurse durchführen.

Dieses Jahr waren 3 ÖKOprofitBoote am Start, alle haben es bis ins Halbfinale geschafft - die Stimmung war super!
05. Februar 2014

Rudern gegen Krebs


Am 17. August sind auf der Alster bei der Veranstaltung "Rudern gegen Krebs" der Stiftung Leben mit Krebs, des Universitären Cancer Center Hamburg (UCCH) und der Ruder-Gesellschaft HANSA e.V. vier ÖKOPROFIT-Boote an den Start gegangen. Das Boot ÖKOPROFIT 1 hat im Expertenrennen eine sensationellen 6 Platz belegt und musste sich erst im Finale anderen Booten geschlagen geben. Aber auch alle anderen Boote lieferten respektable Leistung ab. Hut ab.
 
 
Ökoprofit-Club-Stand

Der Ökoprofit-Club-Stand lagert derzeit bei der Firma


Siebdruck + Schilder Emil Frey KG
Kleine Bahnstraße 7, 22525 Hamburg
Tel: (0 40) 8 50 40 21
Ansprechpartner: Herr Hellmuth Frey

Der Stand besteht aus einer Falt-Wand (ca. 2x3 m), einem Stehpult und einem Roll-Up und kann von den Ökoprofit-Club-Betrieben für Präsentationen des Ökoprofit-Engagements auf Veranstaltungen ausgeliehen werden.